Zuschuss für Teilnehmerbeitrag bei Freizeiten (sozial Schwache)

Für Übernachtungsfreizeiten mit mindestens 5 Tagen länge besteht die Möglichkeit für Kinder und Jugendliche “sozial schwacher” Familien ein Zuschuss am Teilnehmerbeitrag zu beantragen. Dieser beträgt 7,50 € pro Tag und Teilnehmer.

Um diesen Zuschuss zu beantragen ist:

  • kein Verdienstnachweis notwendig
  • Daten werden weitestgehend anonymisiert behandelt
  • es werden keine Daten bei der Sportjugend gespeichert

Es git zu beachten:

  • Mindestdauer der Maßnahme 5 Tage (Übernachtung erforderlich)
  • Mindestgröße der Gruppen: 5 Jugendlichen, 1 Betreuer
  • Alter der TeilnehmerInnen, für die ein Zuschuss gewährt wird 6 — 18 Jahre
  • Zuschusshöhe € 7,50 pro Tag und Teilnehmer/innen.
  • Antragsfrist bis 4 Wochen nach der Maßnahme

Folgende (ausgefüllte) Formulare für die Freizeit sind bei der Badischen Sportjugend (Am Fächerbad 5, 76131 Karlsruhe) einzureichen:

Merkblatt zur Beantragung von Zuschüssen für finanziell schwache Familien
Jugenderholungsmaßnahmen (Teilnehmer) Formular:A1
Jugenderholungsmaßnahmen (Verein) Formular:A2
Verwendungsnachweis Jugenderholungsmaßnahmen Formular:V2

Einkommensgrenzen zur Förderfähigkeit Jugenderholungsmaßnahmen für finanziell schwächer Gestellte (Gesamtbruttoeinkommen)

Ehepaar/Lebensgemeinschaft
(Einkommensgrenze bis zu:)
Alleinerziehende
(Einkommensgrenze bis zu:)
2 Personen€ 1.689,- (1.589,-)
3 Personen€ 2.327,- (2.188,-)€ 1.992,- (1.873,-)
4 Personen€ 2.630,- (2.472,-)€ 2.294,- (2.157,-)
5 Personen€ 2.932,- (2.756,-)€ 2.597,- (2.441,-)
6 Personen€ 3.235,- (3.040,-)€ 2.899,- (2.725,-)
7 Personen€ 3.538,- (3.324,-)€ 3.202,- (3.009,-)
8 Personen€ 3.840,- (3.608,-)€ 3.505,- (3.293,-)
9 Personen€ 4.143,- (3.892,-)€ 3.807,- (3.577,-)
Beträge in Klammer sind Einkommensgrenzen für Beamte