Sportkreisjugend-Academy

„Sportler zu sein, dass ist mehr als nur gewisse körperliche Fähigkeiten zu haben. Sport passiert im Kopf“ Stefan Raab. Neben der mentalen Einstellung die im Kopf entsteht ist dieser auch der Speicherort unseres Wissens. Mit der Sportkreisjugend Academy möchten wir diesen Speicher füllen und einen Bildungstag nutzen, um den in der sportlichen Jugendarbeit tätigen Personen in zahlreichen Seminaren die Möglichkeit zu geben sich zielgerichtet fortzubilden. Als Dachverband der Sportvereine im nordwestlichen Teil Baden- Württembergs betreuen wir rund 450 Sportvereine mit unzähligen Abteilungen, Trainings- und Jugendgruppen. Für die Jugendleiter, Trainer, Übungsleiter, Betreuer und die rund 65.000 Kinder/Jugendlichen bis 27 Jahren ist es wichtig sich über Jahre hinweg ein immer größeres Wissen anzueignen. Mit der Sportkreisjugend Academy möchten wir nun neue Wege gehen, um dies zu bündeln und neben der Wissensvermittlung auch den Kongresscharakter zu nutzen, um neue Netzwerke unter den Teilnehmern entstehen zu lassen.

Sportjugendacademy wird anerkannt als Fortbildung für Lizenzen der BSJ. Weitere Lizenzen auf Anfrage.

Seminarangebote:

SeminartitelReferent/OrganisationSeminar-Nummer
Seminare als Ganztagesseminare
Erste Hilfe*Johanniter-Unfall-Hilfe G1
Umgang mit schwierigen KindernGünther Börschinger (Dozent PH Heidelberg)G2
Vormittagsseminar
Flüchtlinge als Chance für den VereinTobias Müller (Leiter Fachausschuss Jugendpolitik der Badischen Sportjugend und Geschäftsstellenleitung Sportkreis Pforzheim)V1
Doping im Jugendsport (Einführung)Nationale Anti Doping AgenturV2
Prävention sex. Gewalt (Erscheinungsformen)V3
Aufsichtspflicht in der JugendarbeitPatrick Falkenberg (Dipl. Sozialpädagoge und Schulsozialarbeiter)V4
Gesunde Ernährung im SportV6
Praktische Erlebnispädagogik im VereinsalltagLena Hoffmann und Kolja Müller-Späth (mOve&dO ein Projekt des Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim)V7
Nachmittagsseminare
Prävention sex. Gewalt (Praxisumgang)Edmund Sichau (Lehrer Erzieherausbildung Fröbelseminar Mannheim)N1
Gesunde Ernährung im SportN2
Praktische Erlebnispädagogik im VereinsalltagLena Hoffmann und Kolja Müller-Späth (mOve&dO ein Projekt des Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim)N3
Sport als Medium zur gesellschaftlichen Teilhabe (Schwerpunkte unter anderem Wiedereingliederung straffäliiger JugendlicherTobias Müller (Leiter Fachausschuss Jugendpolitik der Badischen Sportjugend und Geschäftsstellenleitung Sportkreis Pforzheim)N4
FIT FÜR DIE VIELFALTProgramm “Integration durch Sport” beim LSV Baden-WürttembergN5
Seminarliste wird stetig erweitert
* anerkannt als Erste Hilfe-Kurs für Führerschein und Nachweis zur Trainer- und Übungsleiterausbildung

Zeitlicher Ablauf:

Bis 09:00 Uhr ankommen

09:00-09:45 Uhr                               Begrüßung & Warm-up

10:00-13:00 Uhr                               inhaltlicher Block 1

13:00-14:00 Uhr                               Mittagspause

14:00-17:00 Uhr                               inhaltlicher Block 2

Ort: Konrad-Duden Schule Mannheim (Kronenbrugstraße 45-55; 68219 Mannheim)

Mittagessen:

Menü 1: „Vollkorn-Spaghetti Bolognese“ mit Parmesankäse
Menü 2: “Vollkorn-Spaghetti mit Tomaten-Kräuter-Soße” (Veg.)

Beide Menüs mit Vorspeise (Salatbuffet) und Nachtisch (Rhabarber-Kuchen)

Teilnahmegebühren (inkl. Tagungsunterlagen und Mittagessen): 30 €

Anmeldung ist hier möglich