Sportferienkalender

Das Thema “Vereinbarkeit von Familie und Beruf” macht auch vor der sportlichen Jugendarbeit des organisierten Sportes keinen Halt. Da allein die Sommerferien sechs Wochen gehen und viele Berufstätige nur 30 Tagen Urlaub, suchen viele Eltern nach zusätzlichen Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder. Auch hier setzen viele Sportvereine an indem sie ihre Erfahrungen aus dem Sport- und Trainingsbetrieb nutzen und zusätzlich vereinsoffene Sommerferienfreizeiten anbieten. 

Der Mannheimer Sportferienkalender ist 2018 ein neues Angebot der Sportkreisjugend Mannheim, der diese vereinsoffenen Ferienfreizeiten bündelt und sie übersichtlich in einem Heft dar stellt.

Dabei haben allen Mitgliedsvereinen die Möglichkeit, ihre vereinsoffenen Ferienfreizeitangebot kostenlos zu bewerben. Gleichzeitig bietet dieser Sportferienkalender allen Eltern die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die angebotenen Ferienaktionen zu verschaffen. Der organisierte Sport in Mannheim bietet dabei den Kindern und Jugendlichen unterschiedlichste Möglichkeiten, ihre Ferien zu verbringen. Diese reichen von sportartspezifischen Tagesangeboten über Multisportangebote ohne Übernachtung bis hin zu Übernachtungsfreizeiten. Anbieter all dieser Ferienaktionen sind die Mannheimer Sportvereine.

Für die Übersichtlichkeit haben wir die Stadtteile farblich in Nord, Mitte (alle Stadtteile direkt am Neckar) und Süd (inkl. Seckenheim) unterteilt. Außerdem werden Übernachtungsfreizeiten ohne tägliche An- und Abreise gekennzeichnet.

Das Heft selbst gibt es hier als download (Größe ca. 5 MB), einige gedruckte Exemplare sind aber auch noch in unserer Geschäftsstelle (Sportkreisjugend Mannheim, Merowingerstraße 15, 68259 Mannheim) erhältlich und können hier bezogen werden.

 

Aufgrund der aktuellen Erfahrung dieser 1. Ausgabe planen wir auch 2019 diesen Sportferienkalender anzubieten. Dann vielleicht in einer erhöhten Auflage. Dies kann aber nur mit Unterstützung gelingen und so sind wir aktuell auf der Suche nach Partnern, die uns bei diesem Vorhaben z.B. durch Sachleistungen (Grafikdesign, Unterstützung bei der Verteilung) oder durch finanzielle Leistungen (in Form von Spenden oder Sponsoring) unterstützen.