Kindersportwoche

Die Mannheimer Kindersportwoche ist ein Freizeitangebot bei dem wir gemeinsam mit rund 60 Sportvereinen/-organisationen sowie dem Fachbereich Sport und Freizeit der Stadt Mannheim Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 15 Jahren die Möglichkeit geben, neue Sportarten kennen zu lernen und den Spaß am Sport zu gewinnen.
2018 wird die Mannheimer Kindersportwoche „erwachsen“ und zu ihr kommt erstmals eine Kindersportwoche in „unserem“ Teil des Rhein-Neckar-Kreises mit dem Standort in Ladenburg.

Im Mittelpunkt beider Veranstaltungen stehen die jungen Teilnehmer, die in dieser Woche die Möglichkeit haben, bis zu zehn neue Sportarten kennen zu lernen. Vermittelt werden diese Sportarten von Vereinstrainern und Übungsleitern die einen einfachen und unkomplizierten Einstieg in die jeweiligen Sportarten ermöglichen. Bei der großen Auswahl an Sportarten ist hier für jeden was dabei!

Die Mannheimer Kindersportwoche findet traditionell in den letzten beiden Sommerferienwochen der Baden-Württembergischen Sommerferien statt. Zentrale Veranstaltungsort war in den vergangen Jahren die Leichtathletikhalle des Fachbereichs Sport und Freizeit in Mannheim sowie das Sportgelände der MTG Mannheim, die uns somit in vielfacher Weise bei der Durchführung unterstützt. Die Ladenburger Kindersportwoche wird vom 20.-24.08. (die Woche vor der Mannheimer) stattfinden. Zentraler Anlaufpunkt ist hier das Römerstadion.

Weitere Informationen zu den Kindersportwochen finden sie ebenso wie die Anmeldung auf der Homepage: www.kindersportwoche.de
Projektleiter der Mannheimer Kindersportwoche: Alexandra Karl, Lukas Werner
Bei Fragen E-Mail an: info(at)kindersportwoche.de